Die Blue note Big Band

Foto Blue note Big Band 2013

Liebe Kulturfreunde,

das Coronavirus hat die Welt fest im Griff, und auch die Blue note BIG BAND bleibt natürlich zu Hause.

Die nächsten Termine sind bis auf Weiteres abgesagt, darunter der Deutsche Orchesterwettbewerb in Bonn, bei dem die Band Rheinland-Pfalz als erster Preisträger des Landeswettbewerbs vertreten hätte, sowie das Konzert mit Ack van Rooyen, auf das die Band sich sehr gefreut hatte.

Die freie Zeit hat die Band genutzt und gemeinsam - jede/r für sich - zu Hause einen Song aufgenommen und gefilmt: Die Blue notes träumen davon, irgendwann wieder "Cheek to Cheek" (mehr oder weniger) und vor Publikum spielen zu dürfen. Für die konzertfreie Zeit wünscht die Bigband Ihnen viel Spaß mit dem Video.

Jazzige Grüße, und bleiben Sie gesund
Blue note BIG BAND

Das Repertoire der 1986 gegründeten Band aus Neustadt an der Wein­straße unter Leitung von Bernd Gaudera reicht von Klassikern Count Basies bis hin zu zeitgenössischen Komponisten.

Beim Deutschen Orchesterwettbewerb für Amateure wurde sie in den Jahren 2000 und 2008 mit einem 1. Preis in der Kategorie "Jazzorchester" ausgezeichnet. 2014 gewann die Band in der Kategorie "First Class" den internationalen Bigbandwettbewerb in Hoofddorp/Amsterdam, Niederlande. 2019 wurde die Band Erster beim Landesorchesterwettbewerb Rheinland-Pfalz und tritt 2020 erneut beim Deutschen Orchesterwettbewerb für Amateure an.

Sie wollen uns buchen?

Nichts leicher als das! Auf unserer Kontaktseite finden Sie Telefonnummer und E-Mailadresse.

Wir haben verschiedene Programmpakete im Angebot, zum Beispiel:
• Klassiker von Count Basie und seinen Arrangeuren Sammy Nestico und Neil Hefti
• Spot on vocals - Blue note BIG BAND and her voice Michaela Pommer
• Glenn-Miller-Programm, natürlich auch mit Gesangstrio!
• zeitgenössischer Jazz deutscher Arrangeure